Bauplatzpflege
Viele Kommunen und Städte geben jedes Jahr Rundschreiben heraus in dem Besitzer aufgefordert werden
Brach liegende Baugrundstücke und Baulücken mindestens ein mal im Jahr zu mähen.

Dies hat vor allem den Grund, dass verwilderte Brachflächen für viele als „Schandfleck in der Siedlung“
Wargenommern werden   und verkommene Wiesen auf denen bereits die Verbuschung einsezt bei weiten
Nicht Schön aussehen und zudem die Belastung von Flugsamen in der näheren Umgebung für
Unannehmlichkeiten der Anwohner führen kann.
Bedenken sie auch den Nutzen einer regelmäßigen Mahd für Sie persönlich
Der praktische Nutzen: Ein mal das Grundstück besichtigt können wir ohne weiteres die Mahd übernehmen und das
                                 Über Jahre hin weg, entweder auf Abruf oder wir kümmern uns um den optimalen
                                Zeitpunkt. Das bei Jährlichen Mäharbeiten oder auch nach individuell vereinbarten abständen.

Der nachbarschaftliche:Samen von Gräsern, Unkräutern bis hin zu Samen von Bäumen und Gehölzen
                                Verteilen sich mit dem Wind in allen angrenzenden Grundstücken und sorgt für ein
                                Ärgerniss bei Ihren zukünftigen Nachbarn wegen der hohen Unkrautbelastung.
Der finanzielle:           Brach liegende Grundstücke laden viele ein sie als kostenlose Deponie für Grüngut zu
                                Missbrauchen, bis hin zum Abladen von Schutt und Unrat „da es eh keiner sieht“.
                               In den meisten Fällen lässt sich der Eigentümer des abgeladenen Materials nicht mehr
                                Ermitteln und Sie bleiben auf den Kosten für die Entsorgung sitzen.
Der langfristige:          Werden Brachflächen nicht regelmäßig gemäht holt sich die Natur sozusagen die Flächen zurück.
                               Was bedeutet: Brachflächen verwildern zu erst durch Gras und hoch wachsede Unkräuter die
                               Widerum größeren Gehölzen Schutz zum keimen bieten und relativ schnell kann sich so eine
                                 Dichte Vegitation bilden die meist nur mit viel Aufwand oder Schwerem Gerät wieder
                                Zu roden ist.
                                      Siehe Fotos und Videos unten.
Bagger mit Greif/ Schneidezange um Gehölz und Kleinere Bäume bodeneben
Abzuschneiden und abzutransportieren
(in zusammenarbeit mit anderen regionalen betreibern sind diese Viedeos entstanden)
Buschhacker um schnittgut zu
zerkleinern
Erst wenn die Fläche gemäht ist sieht der Kunde die Größe und muss nicht die Katze im Sack kaufen
Was Ihnen in vieler hinsicht bei Verkaufsgeprächen hilfreich sein kann.
Gemäht                             ungemäht bei eisetzender
Verbuschung.
Landschaftspflege
Jede Landschaft hat ihre eigene besondere Seele, wie ein Mensch, dem du gegenüberlebst.
(Christian Morgenstern, Stufen)
Ziel der Landschaftspflege ist in der Regel das Erreichen eines möglichst naturnahen Zustands,
um ein ökologisches Gleichgewicht zu schaffen. Sie umfasst insbesondere alle Maßnahmen zum Schutz,
zur Pflege und Neuanlage naturnaher Lebensräume, aber auch von Kulturlandschaften und landwirtschaftlichen
Nutzflächen für heimische Pflanzen- und Tierarten (z. B. Anlage von Hecken, Windschutzstreifen).
Weiterhin erstreckt sich die Landschaftspflege auf die Renaturierung und Pflege bei Schäden an Naturhaushalt
und Landschaftsbild. Hierzu gehören beispielsweise die Vernetzung von Teilflächen, insbesondere in Ballungsräumen
und die Renaturierung von ehemaligen Industriebrachen.

Landschaftspflege wird vor allem da notwendig wo durch jahrhunderte lange eingriffe des Menschen in das bild der
Landschaft und der Natur einzigartige Lebensräume entstanden sind die durch eine Veränderung der
Nutzungsgewohnheiten gefärdet sind.


Hier eine kleine Auswahl an leistungen
Ausmähen von Aleen und Baumreihen
Schnitt von Hecken am Straßenrand
Mäharbeiten in Streuobstwiesen und anderen Geländen die
Den einsatz von schweren Gerät nicht tollerieren.
Wir kümmern uns auch um die Mahd
Von Großflächen.
Die unterschiedlichen Mäharten und Ergebnisse, egal ob Großgerät oder handgeführte Geräte
Kreiselgemäht zum leichten
abrechen, schwadern und
Aufnehmen.
Keine Zerkleinerung
Niedriges und hohes Kreiselgemulchtes
Gras. Leichte Maschinen ermölichen den
Einsatz in unwegsamen Gelände und bei starken
Steigungen. Starke Zerkleinerung.
Schlegelgemulchtes Gras. Große
Geräter ermölichen die Bearbeitung
Größter flächen selbst mit leichten
Bis mäßigen Gehölzbewuchs.
Stärkste zerkleinerung.
Verschiedene Orte der Mahd
Steile Hänge die von schweren Gerät nicht mehr befahren werden können oder die Zufahrt
Nicht möglich ist.  Mulchmähen oder mit Abtransport
Ausmähen von Gräben und Böschungen
Home.Kontakt .Gartenpflege.Landschafts- Bauplatzpflege .Grabpflege.Hausmeisterei.Hochdruckreinigen.Müllentsorgung .Teichreinigung und Pflege.unsere Maschinen .Impressum .